mit Unterstützung von
mit Unterstützung von

Schützen Sie Ihre Privatsphäre online

Privatsphäre schützen

Finden Sie heraus, wie Sie die Datenschutzeinstellungen für Ihre Online-Dienste ändern können, um die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu übernehmen.

Datenschutzstufe
?

Entspannt

Grundlegende Datenschutzeinstellungen, maximaler Komfort.


Mittel

Die goldene Mitte: Ihre Privatsphäre wird gewahrt und der Komfort erhalten.


Streng

Sicherheit erhält den Vorzug vor Komfort, die Anweisungen enthalten viele Details.

Ihre Datenschutzstufe
Entspannt
Mittel
Streng
Auswählen
Die goldene Mitte: Ihre Privatsphäre wird gewahrt und der Komfort erhalten.
Plattform wählen
Plattform wählen
)
Windows
Mac
iPhone
Android
Auswählen
Was wird hier eingestellt?
Was wird hier eingestellt?
VK
Instagram
TikTok
WhatsApp
Facebook
Google
Skype
LinkedIn
Twitter
Youtube
Windows 7
Windows 10
Auswählen
Wählen Sie einen Dienst ausAnwendenAnwenden
Warum sollten Sie überhaupt etwas konfigurieren?

Das Internet ist sehr praktisch und nützlich, hat aber auch unsere persönlichen Daten verletzlicher gemacht. Viele große und kleine Unternehmen sammeln entweder diskret oder ganz offen Informationen über uns, um sie zu nutzen oder zu verkaufen. Am einfachsten können sie diese Daten nutzen, wenn sie uns eine Anzeige zeigen, auf die wir wahrscheinlich klicken werden.


In der Anfangsphase der Entwicklung des Internets hat sich niemand darüber Gedanken gemacht. Aber heute unternimmt man Schritte zum Schutz der persönlichen Daten immer häufiger genauso selbstverständlich, wie man seine Zähne putzt. Wenn Sie allerdings gestern vergessen haben, Ihre Zähne zu putzen, können Sie sie immer noch heute putzen. Wurden aber ihre persönlichen Daten gestern angegriffen, können Sie heute nichts mehr dagegen tun. Detailliertere Informationen und praktische Beispiele finden Sie hier.

Kaspersky Password CheckerÜberprüfen Sie, wie stark und sicher ihr Kennwort ist. Wie lange würde ein Computer brauchen, um es zu knacken?
Wozu brauche ich diese Website, wenn doch Facebook, Google und andere eigene Anweisungen zur Konfiguration von Datenschutzeinstellungen haben?

Erstens bieten nicht alle Dienste solche Anweisungen an.

Zweitens ist in diesen offiziellen Anweisungen nicht immer klar angegeben, was Sie bekommen und was Sie verlieren, wenn Sie eine bestimmte Option aktivieren. Wir tun das.

Drittens haben wir alle Beschreibungen der Datenschutz- und Vertraulichkeitseinstellungen an einem einzigen Ort zusammengefasst, damit Sie keine Zeit damit vergeuden müssen, im Internet danach zu suchen.

Privatsphäre schützen